Tandemflüge via Onlinebuchung planen - Infotelefon: 08362-926 2323 | Dienstag - Samstag 9:30 - 12:30
  • Home
  • /Tandemflug Landung mit Passagier

Eine Tandemflug Landung ist "weich"

Die Flugtechnik macht's möglich

…so schön es in der Luft ist, irgendwann kommen wir alle zur Erde zurück. Der Boden rückt näher, unter unseren Füßen bewegt sich alles wieder deutlich schneller. – Jetzt heißt es: Fertig machen zur Tandemflug Landung! 

Eine Tandemflug Landung ist Teamwork

In der Luft wird Ihr Pilot die Landung gegen Ende des Flugs mit Ihnen durchsprechen und Sie so auf den Moment des Aufsetzens vorbereiten.
Das meiste übernimmt auch bei der Landung Ihr Pilot: Er entscheidet sich für die Landerichtung, in der Regel gegen den Wind. Ein Windsack zeigt die Windrichtung am Landeplatz. Wie an jedem Flugplatz üblich, so fliegen Sie einen Gegen-, einen Quer- und schließlich einen Endanflug.
Nun sollten Sie sich lockern und Ihre Beine bewegen.
Wie der Start, ist auch die Tandemflug-Landung Teamwork.

Rechtzeitig aufrichten

Haben Sie die ideale Landehöhe erreicht, richtet Sie der Pilot im Gurtzeug auf, d.h. Sie sind laufbereit und Ihre Arme sind frei in der Position, die Sie vom Startlauf kennen. Sie konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass Sie im Laufschritt auf dem Boden aufsetzen und evtl. ein paar Schritte laufen um die Landung zu beenden.

Richtig, der Gegenwind ist entscheidend!

..aber auch bei „Nullwind“ gibt es normalerweise weiche Landungen. Tandempiloten lernen in Ihrer Ausbildung eine spezielle Landtechnik. Sie nehmen geschickt die Fahrt so zurück, das der Passagier in vielen Fällen nicht einmal laufen muss.

Wie die Tandemflug Landung verläuft, hängt entscheidend von den Windbedingungen am Boden ab: Ist der Wind am Landeplatz schwach, so nutzt der Pilot „Überfahrt“. D.h., er lässt das Fluggerät schneller fliegen und nutzt die Bewegungsenergie und den Auftrieb, um langsam zu fliegen und weich zu landen.
Bevor der Schirm hinter Ihnen zusammenfällt, drehen Sie sich zum Fluggerät.

Ein Flug ist Ihnen nicht genug?

Nun haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen – und eine atemberaubende Erinnerung mehr.
Und falls es bei dieser einen Erinnerung nicht bleiben soll: Wir zeigen Ihnen gerne, wie sie selbst im Gleitschirm durch die Luft schweben können!

Alle wichtigen Informationen zur Piloten-Ausbildung finden Sie auf flugschule-schwangau.de. – Die Erfahrungen mit ihrer „Tandemflug Landung“ macht Ihnen den Einstieg leicht.

 

„Paragleiten in Bayern“ Auszug aus dem Glossar: Bei einer Tandemflug Landung laufen Passagier und Pilot gemeinsam ein paar Schritte bis zu Stillstand. Nur Fallschirmspringer an Rundkappen benutzen die Landefalltechnik. Eine Tandemflug Landung wird „geflairt“.